Refresher-Tag „Aufbereitung von Medizinprodukten“ für Arztpraxen / Hannover

Die laufenden Änderungen von Gesetzen, Normen und Leitlinien machen es erforderlich, das Personal ständig auf den neuesten Stand der Technik in der Aufbereitung von Medizinprodukten zu bringen. Jeder Mitarbeiter/-in aus der Zentralen Sterilgutversorgung sollte sich regelmäßig beruflich fortbilden und diesen Anforderungen anpassen.

Inhalte & Themen

  • Aktueller Stand von Gesetzen, Normen, Verordnungen und UVV Auffrischung der Kenntnisse in der Infektionslehre, Mikrobiologie und der Hygiene
  • Aktualisierung des Fachwissens, insbesondere in Bezug auf die Weiter- und Neuentwicklung bei Instrumenten und Aufbereitungsverfahren
  • Sterilisation, Reinigung und Desinfektion Auffrischung der Kenntnisse über Packmittel und die Packmittelorganisation (neue Empfehlungen)
  • Neues aus den Leitlinien

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen in Sterilgutversorgungsabteilungen mit Abschluss des Fachkundelehrgangs sowie Medizinische/r Fachangestellte/r bzw. Arzthelfer/in, Krankenschwestern/-pfleger in ärztlichen Praxen und Praxiskliniken die bereits die Sachkenntnis erworben haben

Abschluss

DGSV-Teilnahmebescheinigung

Zur Buchung

Wann

10.05.2023
Ganztägig

Wo

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
Berliner Allee 22, Hannover

Teilnahmeentgelt

0,00 €

Externe Kosten

Buchen

Preis Plätze Beschreibung
0,00 €
Teilnehmer 1

Anmeldeformular

Rechnungsanschrift abweichend