Praxisanleiter/in in der AEMP (DGSV e.V.) / Hamburg

Die Teilnehmenden werden in diesem 80 Stunden Lehrgang dazu befähigt, ein/e feste/r Ansprechpartner/in für neue Mitarbeiter/innen, Auszubildende und Praktikanten zu werden. Sie erwerben Fähigkeiten, die es ihnen ermöglicht, den gesamten Prozess der Anleitung eines neuen Mitarbeiters zu übernehmen.

Inhalte & Themen

  • Strategien für Erfolgreiches Lernen
  • Anleitungsprozesse planen und begleiten
  • Anleitungsprozesse in der AEMP praktisch umsetzen
  • Praktische Übungen
  • Kommunikation
  • Beurteilung und Bewertung
  • Konfliktmanagement
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Praxisaufgabe und Präsentation
  • Erstellung einer schriftlichen Ausarbeitung von 4-6 Seiten mit anschließender Präsentation und Verteidigung

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen mit der Verantwortung für die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern, Auszubildenden und Praktikanten in Sterilgutversorgungsabteilungen

Voraussetzungen

Abgeschlossener Fachkunde II Kurs der DGSV, oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (FMA-DGSV e.V.) oder ein Medizinalfachberuf mit zusätzlichem Fachkunde I (DGSV-Zertifikat) und jeweils mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Aufbereitung von Medizinprodukten im Anschluss an die oben genannte Qualifikation.

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Ausarbeitung und der mündlichen Verteidigung dieser ab. DGSV Zertifikat, Zeugnis und eine Teilnahmebescheinigung

Wann

22.04.2024- 26.04.2024 (1. Blockwoche)
27.05.2024 - 31.05.2024 (2. Blockwoche)
Prüfungstag ( wird rechtzeitig bekannt gegeben )
09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wo

Hamburg
Albertinen Akademie , Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg, Hamburg

Teilnahmeentgelt

1.550,00 €

Buchen

Preis Plätze Beschreibung
1.550,00 € zzgl. MwSt. inkl. Prüfungsgebühr, Tagungsgetränke und Imbiss
Teilnehmer 1

Anmeldeformular

Rechnungsanschrift abweichend

Zahlung und Bestätigung