Erfahrungsaustausch Medizinprodukte-Aufbereitung (EMPA) „Aktualisierung der Kenntnisse zur Aufbereitung von Medizinprodukten auf Basis der §§ 5 und 8 der Medizinproduktenbetreiberverordnung (MPBetreibV) in der AEMP“ in Hannover

Die laufenden Änderungen von Gesetzen, Normen und Leitlinien machen es erforderlich, das Personal ständig auf den neuesten Stand der Technik in der Aufbereitung von Medizinprodukten zu bringen. Die Veranstaltung dient der Auffrischung der bereits erworbenen Kenntnisse sowie dem Erfahrungsaustausch und berücksichtigt aktuelle Entwicklungen und Neuerungen im Bereich der Medizinprodukteaufbereitung.

Inhalte & Themen

  • Neuerungen in der Medizinproduktebetreiberverordnung
  • Havarie Konzept nach einem Brand in der AEMP
  • Ausfallkonzept einer AEMP - Aufbau eines Containergestütztem Aufbereitungssystem der Bundeswehr
  • EDV-gestützte Schnittstellenoptimierung zwischen Leitung und Schichtleitung
  • Workshop: Leitlinien der Verpackung – „wie validiere ich meine Verpackung selbst?“
  • Erfolgsgeschichte bei der Umstellung von manuell auf die maschinelle Aufbereitung in einer Chirurgischen Praxis
  • Aktuelles aus dem Bildungsausschuss der DGSV e.V.
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus der Sterilgutversorgungsabteilungen mit Fachkunde Abschluss, Mitarbeiter/-innen der Überwachungsbehörde und dem Gesundheitsamt sowie interessierte Mitarbeiter/-innen aus dem OP, Hygiene, und Medizintechnik

Abschluss

DGSV-fhts-Teilnahmebescheinigung

Wann

17.04.2024
09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wo

DIAKOVERE Annastift Hannover
Anna-von Borries-Straße 1-7, Hannover

Referent*in

qualifiziertes Dozenten-Team der fhts

Teilnahmeentgelt

0,00 € - 55,00 €

Buchen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 0,00 €
Standard-Ticket
zzgl. MwSt. inklusive Tagungsgetränke und Verpflegung
55,00 €

Anmeldeformular

Rechnungsanschrift abweichend

Zahlung und Bestätigung